Neues Delta Immobilien-Büro in Göttingen eröffnet

Dirk Streicher (r.), Geschäftsführer der Delta Fonds, und Gäste
Dirk Streicher (r.), Geschäftsführer der Delta Fonds, und einige der geladenen Gäste

 

In der letzten Woche hat die Delta Immobilien Gruppe aus Hannover ihr neues Standortbüro in Göttingen am Robert-Gernhardt-Platz eröffnet. Grußworte an die geladenen Gäste sprachen neben Dirk Streicher, Geschäftsführer der Delta Fonds, und Büroleiter Richard H. Schulz außerdem der Göttinger Stadtbaurat Thomas Dienberg und Dr. Martin Rudolph, Leiter der IHK-Geschäftsstelle Göttingen. Auch der ehemalige Göttinger Oberbürgermeister Wolfgang Meyer war unter den Gästen, in dessen Amtszeit das Quartier am Leinebogen, in dem sich das neue Büro befindet, entwickelt wurde.


„Mit dem neuen Büro wollen wir in den Bereichen Südniedersachsen und im nördlichen Hessen künftig eine höhere Kundennähe mit einem noch flexibleren Vor-Ort-Service bieten“, erklärte Immobilien-Ökonom Richard H. Schulz bei der Eröffnungsfeier. „Das gilt vor allem für unsere langjährigen Auftraggeber der Delta Fonds in der Miet- und Wohnungseigentumsverwaltung, für die wir zukünftig auch regelmäßige Kundenseminare zu aktuellen Verwaltungsthemen anbieten werden.“


Stadtbaurat Thomas Dienberg freute sich, dass sich die Delta Immobilien Gruppe für den Standort am Robert-Gernhardt-Platz entschieden hat. Er kündigte auch Bewegung seitens der Stadt in der direkten Nachbarschaft an: „Der Oberbürgermeister führt konkrete Gespräche mit Investoren für die Stockleff-Mühle.“ Dr. Martin Rudolph von der IHK-Geschäftsstelle Göttingen begrüßte, dass die Delta Bau AG dem „Göttinger Bündnis für bezahlbares Wohnen“ beigetreten ist: „Bezahlbare Wohnungen sind auch immer ein Erfolgsfaktor für den Wirtschaftsstandort Göttingen.“


Seit vielen Jahren bereits ist die Delta Immobilien Gruppe mit ihren Dienstleistungen in der Region Südniedersachsen präsent. So wurden seit den 1970er-Jahren bis heute diverse Mehrfamilienhäuser in Göttingen und in der Harzregion errichtet. Zuletzt wurde das Quartier am Leinebogen auf dem ehemaligen Stadtbadareal in der Innenstadt von Göttingen von der Delta Bau AG errichtet. Das Wohn- und Geschäftshaus wurde im Jahr 2013 eröffnet und wird von der Delta Fonds verwaltet.


Neben der Immobilienverwaltung wird auch im Bereich der Immobilienvermittlung vom Standort Göttingen aus der Kundenbestand gepflegt und erweitert werden. Zusätzlich können Leistungen der energetischen Planung und Beratung sowie der Projektentwicklung vom Firmensitz in Hannover aus angeboten werden. Die Zeichen für einen erfolgreichen Start stehen gut, denn die Delta-Gruppe ist in Region und Branche gut vernetzt: Nicht nur durch die realisierten Bauprojekte bestehen über Jahre gefestigte Handwerker- und Firmenkontakte in der Region. Es besteht auch ein überregionales Netzwerk durch Mitgliedschaften in verschiedenen Verbänden wie dem Immobilienverband Deutschland IVD, dem Bundesverband der freien Wohnungswirtschaft BFW und dem bundesweiten Maklerverbund DAVE.


Die Unternehmensgruppe Delta Immobilien besteht aus vier Unternehmen, die seit 1973 tätig sind: Delta Bau ist Bauträger und Baubetreuer, Delta Fonds verwaltet und vermietet Wohn- und Gewerbeimmobilien, Delta Energie ist spezialisiert auf die energetische Planung und Modernisierung und Delta Domizil agiert als Immobilienmakler und -berater regional und als Partnerunternehmen des DAVE auch bundesweit. Das Leistungsspektrum der Delta Immobilien Gruppe erstreckt sich damit über den gesamten Lebenszyklus von Wohn- und Gewerbeimmobilien.


Ein erstes offenes WEG-Beiratsseminar der Delta Fonds ist bereits für den 15. Mai im Hotel Freizeit In geplant. WEG-Beiräte und Wohnungseigentümer können sich von Rechtsanwalt Rüdiger Fritsch, einem bundesweit anerkannten Experten für Miet- und Wohnungseigentumsrecht, über aktuelle Themen des WEG-Rechts auf unterhaltsame Art und Weise informieren lassen. Der Eintritt beträgt 10 Euro. Interessierte können sich im Büro am Robert-Gernhardt-Platz 3 oder unter Tel. 0551/ 50305030 und per E-Mail an beiratsseminar@deltafonds.de verbindlich anmelden.

 

 

 



 

 

Foto Teaser und Artikel: Delta Fonds

Zurück