Spohr und Schwarz sind Sparkassen-Botschafter

Pressekonferenz zur Vorstellung der Sparkassen-Botschafter

 

 

Die BG Göttingen und die Sparkasse Göttingen nutzen auch in dieser Saison intensiv ihre Partnerschaft. Zwei Basketball-Profis, Dominik Spohr und Malte Schwarz, werden Botschafter des Top-Partners der Veilchen. „Für uns sind Verlässlichkeit und regionales Engagement sehr wichtig“, sagte der Vorstandsvertreter der Sparkasse Göttingen, Ulrich Auspurg, im Rahmen der gestrigen Pressekonferenz . „Unser Sponsoring geht über Geld hinaus. Wir arbeiten sehr gerne mit der BG Göttingen zusammen und planen viele gemeinsame Aktionen.“ So werden Spohr und Schwarz beispielsweise im Sportunterreicht mit Partnerschulen mitwirken, aber auch auf Firmen-Veranstaltungen wie dem Kunden-Neujahrsempfang anwesend sein.


„Ich bin jetzt schon eine ganze Weile dabei und kann nur Positives berichten“, sagte BG-Mannschaftskapitän Dominik Spohr, der gelernter Bankkaufmann ist. „Vor allem der Neujahrsempfang ist immer eine tolle Veranstaltung, auf der man sein Netzwerk erweitern kann.“ Für Schwarz ist die Botschafter-Tätigkeit noch neu. „Ich freue mich auf die Aufgabe und lasse das erst einmal auf mich zukommen. Ich bin aber überzeugt, dass es gut wird“, so der Guard.


BG-Geschäftsführer Frank Meinertshagen betonte, wie wichtig es für die Veilchen sei, einen verlässlichen Partner an ihrer Seite zu haben: „Die Sparkasse Göttingen ist schon seit Anfang der 1990er-Jahre Partner des Göttinger Basketballs. Konstanz ist für uns neben der Größe des Sponsors sehr wichtig. Nur die verlässlichen Partner ermöglichen uns eine mittel- und langfristig erfolgreiche Arbeit. Die Sparkasse lebt diese Partnerschaft und ist so auch Vorbild für andere Sponsoren.“

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Foto: Sparkasse Göttingen

 

Zurück