Diese Seite verwendet Cookies. Mehr erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Internet für Ältere

Rita Süßmuth bei der Übergabe (2. v. l.)

Zehn Tablet-PC wurden seit Mitte Januar von Bewohnern des GDA Wohnstifts Göttingen im Rahmen eines Testprojekts für verschiedene Internetanwendungen genutzt. Die Marke BASE der E-Plus Gruppe hat gemeinsam mit der Stiftung Digitale Chancen das Projekt „Tablet-PCs für Senioren“ 2012 ins Leben gerufen. Ziel ist es, ältere Menschen an das mobile Internet heranzuführen. Am 14. Januar startete das Projekt in Göttingen.

Prominente Unterstützerin der Initiative ist Rita Süssmuth, Bundestagspräsidentin a.D. Sie übergab die Tablet-PC an die Bewohner des Wohnstifts. Der Projektstart wurde mit einer Veranstaltung im vollbesetzten Festsaal und im Beisein des Göttinger Bürgermeisters Ulrich Holefleisch vollzogen. Die Neugier war bei den Bewohnern schnell geweckt. Vier Wochen lang stellte ihnen BASE die Tablet- PC mit einer Internetflatrate zur Verfügung. Am Ende verblieb ein Teil der Geräte dauerhaft im Wohnstift. 

Foto: Robin Kreide

Zurück